11.03.16 Mitgliederversammlung

09.04.16 Arbeitseinsatz

05.05.16 Stickelspitzerfest

18.09.16 Oktoberfest

08.10.16 Arbeitseinsatz



Termine Back Beat Company:

24.01.16 Otterstadt



Termine Otterstädter Musikanten:

06.03.2016: Tiefenthal

17.04.2016: Lörzweiler

05.05.2016: Otterstadt

30.07.2016: Trippstadt

07.08.2016: Göllheim

17.09.2016: Speyer

18.09.2016: Otterstadt

01.10.2016: Neustadt

16.10.2016: Frankenthal

 

headerBBC

Die „BACK BEAT COMPANY Big Band, setzt sich heute sowohl aus Amateur-, als auch aus Profimusikern, deren gemeinsames Interesse dem Bigband-Jazz gilt, zusammen. Herausragendes Markenzeichen dieser Band ist vor allem ihre Power und Spielfreude, wobei Bigband typische „Tutti“ mit den exzellenten Solisten wetteifern.

Youtube-Demo:
linie01

bbc1 bbc5

Ein besonderes Highlight sind die vielen Gesangsstücke aus dem Pop, Rock, Funk und Jazz-Bereich. In letzter Zeit machte die Band verstärkt von sich reden durch Kooperationen mit verschiedenen namhaften Sängerinnen, Sängern und Chören. Die Spannbreite reicht von der Aufführung von Duke Ellingtons Sacred Concert (Begleitung eines ganzen Chors) bis zu Auftritten mit „Voice of Germany“ Teilnehmern. Neben der regelmäßigen Probearbeit sowie den öffentlichen Auftritten werden auch Workshops mit Themen wie z.B. „Improvisation“ durchgeführt.


bbc2 bbc3

Für Interessierte:
linie2

Ob Nachwuchsmusiker, Wiedereinsteiger oder professionell orientierter Routinier, interessierte neue Musiker sind jederzeit herzlich willkommen. Eine gewisse Notensicherheit sollte vorhanden sein. Wir proben jeden Donnerstag von 20:00 - 22:00 Uhr im Musikerheim des MVO.
Wir pflegen ein angenehmes, freundschaftliches Klima bei gleichzeitig hoher Probeneffizienz. Folgenden Instrumenten bieten wir Raum zur Entfaltung:

Gesang, E-Gitarre, Piano/Keyboard, Bass, Schlagzeug, Percussion, Saxophon, Trompete, Posaune

bbc4

Bandleader:
linie3

Die Band wird von Christoph Tischmeyer geleitet.ct

Geboren 1969 in Bruchsal.
Mit 6 Jahren Klavierunterricht, ab 12 Klarinette und schließlich mit 15 Jahren Wechsel zum Altsaxophon.
Unterricht an der Musik- und Kunstschule Bruchsal.

Von 1991 – 95 Lehramtstudium an der päd. Hochschule Heidelberg für Musik, Englisch und Sport.
Von 1996 bis 2001 Musikstudium (Jazz – und Popularmusik) an der Swiss Jazz School Bern (Schweiz) bei Andi Scherrer und George Robert. Hauptfach Tenorsaxofon, Nebenfächer Klavier, Klarinette und Flöte.
Abschluss mit Diplom 2001.

Workshops mit Ernie Watts, Jerry Bergonzi, Kenny Barron, James Moody, David Liebman, New York Voices , Rufus Reed u.a.

Lehrtätigkeit für Saxophon, Jazzensemble und Big Band an den Musikschulen Waghäusel, Bruchsal und Schwetzingen.
Saxophonist, Pianist, Flötist und Sänger in diversen Bands (Half and Half, Transatlantik, Red Hot Dixie Devils, Sandy Show Band, Speedy Gonzales, She Been, Two of Us etc. sowie Engagements an Theater und Variete). 

Konzerte und Projekte mit Dave King, Darius Merstein, Rick Washington, Sydney Youngblood, Jeanette Macloud, Udo Sailer, Frank Rohles u.a.

Kontakt:
linie5

infoPSBBC

oder unter

Email Big Band

ger1 ger2 ger3